Ehrenamtsempfang im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Minister Günter Baaske und Staatssekretär Thomas Drescher zeichneten am 19.September 2015 in Potsdam-Hermannswerder 58 Brandenburgerinnen und Brandenburger aus, die sich ehrenamtlich herausragend im BereichenBildung, Jugend und Sport engagieren. Zum 15.Male fand dieser Ehrenamtsempfang des Brandenburger Landesministeriums statt. Einige Vereine waren dem Aufruf der KVBB-Jugend gefolgt und nutzten die Gelegenheit, besonders engagierten Jugendlichen in ihren Vereinen diese besondere Ehrung zukommen zu lassen. Die Möglichkeit hatte sich über den aufgenommenen Kontakt der KVBB-Jugend zum Landesjugendring Brandenburg ergeben. Auch wenn der Jugendverband gegenwärtig nur Gast im Landesjugendring ist, so haben unsere Vereine vom Engagement der KVBB-Jugend schon mal profitiert.
Bei der Veranstaltung vergangenen Samstag sagte Minister Baaske, dass die Gewürdigten stellvertretend für Tausende, die sich für das Gemeinwohl oder einfach nur für einzelne Mitmenschen einsetzen stehen. Das Ehrenamt soll im Land Brandenburg unterstützt und gewürdigt werden. Freiwilliges Engagement ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält und das Ehrenamt macht die Gesellschaft stark, so der Minister in seiner Ansprache.

Für die KVBB-Jugend wurden ausgezeichnet:
Luise Jank vom Lübbenauer Karneval Club e.V.
Caroline Schlegel vom Lehniner Carnevals Verein e.V.
Vanessa Riecke vom Mittenwalder Carnevals Verein Rot-Weiß-Grün e.V.
Claudia Miethke vom Mittenwalder Carnevals Verein Rot-Weiß-Grün e.V.
Tessin Tocessa vom Rathenower Carnevals Club e.V.
Luana Mund-Heller vom Fercher Karnevalsclub e.V.
Claudia Kazcinski com Teltower Carnevals Club e.V.
Julia Steppat vom Teltower Carnevals Club e.V.

Herzlichen Glückwunsch an alle Ausgezeichneten!

Zurück