Prinzenproklamationen

Prinzenproklamation beim KVMB

Der goldene Oktober neigte sich dem Ende entgegen, die nächste karnevalistische Session zum Greifen nahe. Der Karnevalverband Mark Brandenburg stellte bereits am 30.Oktober 2016 sein neues Prinzenpaar vor. Veranstaltungsort: Lehnin.
Doch bevor es soweit war, galt es erst einmal den scheidenden Prinzenpaaren Danke zu sagen. Als Kinderprinzenpaar haben Arne I. & Leonie I. zwei Jahre das Zepter geschwungen. Dabei können beide auf viele unvergessliche Erlebnisse zurückschauen. Sie durften am Empfang der Bund Deutscher Karneval-Jugend im Familienministerium teilnehmen, sie waren beim Tollitätenempfang beim Ministerpräsidenten in der Staatskanzlei dabei, waren beim Faschingszug in Berlin, bei der ersten Kindergala des KVMB, bei vielen, vielen Veranstaltungen. Für so viel Engagement gab es vom Präsidenten des KVMB Heiner Reiss und vom Jugendleiter der Karnevalverband Berlin-Brandenburg-Jugend Fred Witschel ein kleines Präsent.
Das dritte Prinzenpaar des KVMB Ronny I. & Rita I. hat den Karnevalverband Mark Brandenburg weiter nach vorn gebracht. Viele Vereine in der Mark und natürlich auch über deren Grenzen hinaus haben sie besucht, haben Kontakte geknüpft und den Regionalverband erfolgreich repräsentiert. In ihrer Amtszeit ist es gelungen, dass erstmalig die Prinzenpaare des Festkomitee Berliner Karneval, des Lausitzer Karnevalverbandes und des Karnevalverbandes Mark Brandenburg gemeinsam auf einer Bühne standen. Drei Regionalverbände Schulter an Schulter – eine tolle Unterstützung auch für unseren Landesverband. Vielen Dank!

Dann war es Zeit für die neuen Prinzenpaare der Mark Brandenburg gekommen. Zuerst der Auftritt des neuen Kinderprinzenpaares Justus I. & Lilly I. Heimatverein der beiden ist der Karnevalclub Jüterbog. Erste Lorbeeren verdienten sie sich mit einem glänzenden Rede und einem perfekten Auftritt. Dann wurde es spannend. Wer ist das neue Prinzenpaar der Mark Brandenburg? Einmarsch mit Narhalla, angeführt von Standarte und Gefolge marschieren in schwarz-gelbem Ornat Steffen I. & Anke I. ein. Der Lehniner Carnevalsverein stellt somit das vierte Prinzenpaar der Mark Brandenburg.
Wir wünschen beiden Prinzenpaaren eine erfolgreiche Session.

Prinzenball beim Festkomitee Berliner Karneval

„Beim Tanzen im Karneval haben wir uns gefunden und uns als Dreigestirn verbunden. So gerne wollten wir das mal erkunden, wir kennen Karneval doch nur von unten! Jetzt stehen wir hier oben in voller Pracht ohne Erwachsene, wer hätte das gedacht? Die fünfte Jahreszeit ist nun erwacht, jetzt sind die Kinder an der Macht!“
So verkündeten es Prinzessin Melina (11), Bäuerin Celine (14) und Berolina Serafina (10) als erstes Kinderdreigestirn von Berlin bei der Prinzenproklamation. Normalerweise übernimmt ein Prinzenpaar die Regentschaft über die Berliner Narren, doch das war leider nicht zu finden. So dürfen erstmalig die Kinder das Zepter schwingen.
Wer sind die drei? Prinzessin Melina aus Wedding tanzt seit acht Jahren in der Prinzengarde. Zwei Mal in der Woche trainiert sie. Die ganze Familie ist im Karneval aktiv und das Diadem, was Melina trägt, hat sie von der Oma. Sie war vor zwei Jahren Berliner Prinzessin. Die Bäuerin Celine und Berolina Serafina sind Geschwister. Beide tanzen als Funkenmariechen in der Rosengarde. Der gesprungene Spagat ist für Serafina kein Problem, so sagt sie gegenüber der Presse. Serafina ergänzt, dass für sie Karneval Action, Hochleistungssport und Spaß bedeutet.
Es ist der zweite Auftritt an diesem 05.Novembr 2016, denn am Nachmittag war das Dreigestirn schon in Mittenwalde zum Umzug. Und doch herrscht große Anspannung, ist doch ein Auftritt vor Publikum und eben der Prinzenball. Zu Gästen gehörten der Präsident des Bundes Deutscher Karneval Klaus-Ludwig Fess, natürlich unser Präsident des Karnevalverbandes Berlin-Brandenburg Walter Kassin und sein Präsidium sowie eine Abordnung des Karnevalverbandes Mark Brandenburg mit dem Präsidenten Heiner Reiss und dem neuen Prinzenpaar der Mark Brandenburg Steffen I. & Anke I.
Das Narhalla erklang und marschierte das Dreigestirn ein. Ziemlich selbstbewusst der Auftritt. Der Ablauf trotz des Kinderdreigestirns erfolgte streng nach karnevalistischem Protokoll. So kamen die Drei mit den beiden Hofdamen Alicia (12) und Laura (15), sowie dem Hofmarschall Denis (13) und dem Standartenträger Nico (13). Das Dreigestirn glänzte aber nicht nur mit der Rede, sondern gemeinsam mit dem Hofstaat wurde getanzt. Vielen Dank für Euren Auftritt.
Wir wünschen Euch eine erfolgreiche und aufregende Karnevalssession.

Zurück