Rückblick

2020

 

Grußwort des Präsidenten des Karnevalverbandes Berlin-Brandenburg e.V. zum Jahreswechsel 2020/2021

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Gelegenheit noch einmal einen Rückblick zu nehmen und den Blick in ein neues Jahr zu wagen. Aber auch Gelegenheit einmal "Danke" zu sagen, Danke für Euer Engagement in schwierigen Zeiten, Danke für tolle Ideen, Danke für die Motivation.

mehr

 

Information des Präsidiums des KVBB und Einladung zu Video-/Telefonkonferenzen

Die Pandemie hat uns weiterhin im Griff und doch stecken die Vereine ihren Kopf nicht in den Sand. In den sozialen Medien sind Eure Aktivitäten gut mitzuerleben. Vielen Dank dafür!
Am 02.Dezember 2020 hatte unser Präsident  Fred Witschel einen Gesprächstermin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur. Neben der Erläuterung der Situation im Verband ging es im Gespräch auch um die finanzielle Unterstützung der Vereine. Am 09. Dezember 2020 wird Fred Witschel die Gelegenheit haben, unseren Verband im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur vorzustellen.

mehr

 

Information zum Sachstand zur Fernsehgala "Heut steppt der Adler"

Am 12.November 2020 fand die Videokonferenz mit dem Rundfunk Berlin- Brandenburg, dem Karnevalverband Lausitz und dem Karnevalverband Berlin-Brandenburg statt. Der RBB hat klar zugesagt, dass es am Tulpensonntag um 20:15 Uhr eine karnevalistische Fernsehsendung in einem Format "Gala" geben soll. Auf Grund der strengen Hygieneauflagen, die so nicht einzuhalten sind, wird es im Januar allerdings keine Aufzeichnung einer Fernsehgala in der Stadthalle Cottbus geben. Wir haben uns auf ein "Best of..." der letzten elf Jahre verständigt.

mehr

 

Miteinander ins Gespräch kommen - Einladung zu Videokonferenzen

Wir  stehen kurz vor dem Beginn der Karnevalssaison. Die gegenwärtig steigenden Infektionszahlen stellen uns einmal mehr vor eine große Herausforderung. Nichtsdestotrotz möchten wir an einer gemeinsamen Saisoneröffnung festhalten. Das Präsidium des KVBB für Euch eine "Guideline" zur Gestaltung der Eröffnung erarbeitet.

Die Verantwortung für das KVBB- Präsidium und der Präsidien der Regionalverbände, die Verantwortung für Euch Vereine ist riesig. Unter den vielen Hygieneauflagen möchten wir den Vereinsmitgliedern eine Heimat geben. Die Kinder und Jugendlichen sollen die Chance haben, das in den letzten Monaten Gelernte, zu präsentieren. Den Menschen ein kleines Lächeln zu entlocken und etwas Hoffnung geben, sollte unsere Aufgabe sein.

mehr